Saisonende – Zeit für die Abernte

Liebe Ackerfreunde!

Unsere Ernte war diese Jahr sehr gut und haben dies auch ausführlich gefeiert.
Es ist Zeit das Feld zu räumen und würde daher jeden bitten seine Parzelle so bald wie möglich abzuernten. Konrad wird diese Woche noch mit dem Tracktor drüberpflügen.
Bitte gebt mir, Konrad  koder Dieter kurz Bescheid, wann ihr fertig seid … per SMS, eMail oder Anruf.

Konrad hat eine nette Idee:

Auch möglich wäre ein aktives Zeichen, indem  jeder seinen Namenspflock als Zeichen , das er fertig ist, den Pflock herauszieht und auf der selben Stelle auf den Boden legt, mit dem Namen nach oben. Das wäre doch so eine tätliche Verabschiedung von einem Stück Leben eines Jahres.

Kochideen für die Erntezeit

Viele kennen das vielleicht – zur Erntezeit gibt es Gemüse in Fülle. Da ist jetzt die Verarbeitung gefragt, oder man teilt mit seinen Freunden, Verwandten und Bekannten.

Die Rezeptesammlung wächst und vielleicht findet sich da was zum Ausprobieren.

Wer gute Rezepte oder Tipps zum Kochen, Konservieren ugdl. hat, der kann mir diese gerne schicken, damit wir sie allen auf dieser Seite zugänglich machen.

 

Erntedank

Wir blickten heute auf eine erfolgreiche Gemüsesaison mit einer kleinen Feier zurück und haben uns beim Geißen-Sepp zu einem kleinen Erntedankfest eingefunden. Gemüsegerichte und Rezepte gab’s zu genießen und zu besprechen … dabei entstanden schon wieder viele Ideen für die kommende Saison. Kraut und Karotten warten großteils noch auf den Parzellen … vorab gab’s ab schon Diplom für die erfolgreiche Teilnahme am Pilotprojekt “WirAckern”. Herzlichen Dank an alle TeilnehmerInnen und an Gerti & Konrad!

Übrigens … es gibt ein neues Rezept in der Sammlung … Creme-Suppe “Russia” …. sehr lecker!

Neues von unserer “ACKERdemie”

Liebe ACKERdemiker und -Innen!

Gestern (So 21/05/12) haben sich wieder einige von uns zum “AckerantInnen-Stammtisch” beim Ziegenwirt getroffen.

Hier nun die Neuigkeiten, die aus dieser Runde entstanden sind …

Mulch: wegen Budgetschonung und logistischen Schwierigkeiten,  haben wir eine begrenzte Menge Material (Miscantus-Häcksel) organisiert, die wir zum Testen nur auf der Weg- und der Freizeile aufbringen werden. Wer keinen Häcksel auf seiner Parzellen-Freizeile haben möchte, der möge diesen bitte selbstständig auf auf den Wegbereich bringen.

Eigenes Gemüse

Liebe Ackerfreunde und alle die es noch werden wollen!

Die Größe pro Teilstücke  haben wir von 4x10m auf 5x10m  vergrößert – der Unkostenbeitrag (€ 50,-) bleibt gleich.

Kontaktdaten sind im Register “Kontakt / Anmeldung” (oben rechts in der grünen Zeile) zu finden.

Sonnige Grüße,

Stefan

Termin 20.05.2012

Liebe Acker-Freunde!

Unser Projekt “WirAckern” wächst und gedeiht!

Nachdem unser guter Konrad heute das Saatgut in die Erde gebracht hat, ist es an der Zeit, uns über die Parzellierung Gedanken zu machen und uns über die nächsten Schritte zu unterhalten.

Dazu laden wir euch ganz herzlich zur nächsten Ackersitzung am Sonntag, 20.05.2012 um 10:00 ins “Wirtshaus zur Ziege” (Passauer Str. 57  Simbach) ein.